Flitterwochen auf St. Lucia erleben

Monatelang haben Sie telefoniert, verglichen, Mails geschrieben um Ihren perfekten Hochzeitstag zu planen. Wenn der große Tag dann da ist und alles reibungslos über die Bühne gelaufen ist, dann haben Sie sich eine Auszeit wirklich mehr als verdient! Viele Paare verreisen direkt nach der Hochzeit, ja manche stürmen direkt von der Feier in die Flitterwochen, andere lassen sich ein paar Tage oder Wochen Zeit, bis sie ihre Hochzeitsreise antreten. Es gibt so viele mögliche Reiseziele. Die meisten Paare sehnen sich nach den ganzen Strapazen nach wunderschönen einsamen Stränden. Ganz vorne mit dabei sind natürlich immer wieder die Malediven und die Karibik. Doch die Karibik hat so viele verschiedene Inseln zu bieten. Wie soll man sich da entscheiden? Auf Empfehlungen von Freunden vertrauen? Einfach mal den Menschen im Reisebüro machen lassen? Millionen Erfahrungsberichte im Internet durchlesen? Wie wäre es ganz einfach mal mit St. Lucia?

Palmen, weiße Strände und frische Früchte: Hochzeitsreise auf St. Lucia

Die Insel bietet ein traumhaftes Panorama für Ihre Hochzeitsreise. Wer in seinen Flitterwochen ganz auf endlose weiße Strände und hohe Palmen setzt, dem sei diese Insel ans Herz gelegt. Doch auch, wer etwas erleben möchte, kommt auf seine Kosten. Es gibt einige außergewöhnliche Naturphänomene auf der Insel, die durch die dort befindlichen Vulkane begünstigt werden. So zum Beispiel Schwefelgruben und der sogenannte Diamant-Wasserfall, der durch den Schwefel, der das Gestein verfärbt, in bunten Farben schillert. Das Gebiet rund um die Vulkane wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Auch gibt es hier eine atemberaubende Dschungelvegetation, die man zu Fuß oder per Mountainbike erkunden kann.

Entspannte Flitterwochen auf St. Lucia

Wen es aufs Wasser hinaus zieht, kann einen Segeltörn machen oder einen größeren Schiffsausflug. Auch Freizeittauchern bietet die Karibische See beeindruckende Möglichkeiten. Sie sehen, es gibt vielfältige Möglichkeiten wunderbare Fotomotive aus den Flitterwochen auf St. Lucia mitzubringen, egal ob aus dem Dschungel, von einem Vulkan oder auch unter Wasser. Genießen Sie außerdem die wunderbar frische Küche der Insel! Die Einwohner ernähren sich überwiegend von frischem Obst und Gemüse sowie Fisch und Curry. Zudem veranstalten sie regelmäßig große Feste, zu denen immer groß aufgetischt wird. Lassen Sie sich das auf keinen Fall entgehen! Freitags ist beispielsweise immer „Seafood Friday“ und samstags wird „Canaries Creole Pot“ aufgetischt. Eine landestypische Speise aus Reis und Shrimps.

Tipps für Ihre Hochzeitsreise nach St. Lucia

Sollten Sie bis zu 90 Tage auf St. Lucia bleiben, benötigen Sie kein Visum, jedoch sollten Sie bei der Einreise im Besitz eines Rückflugtickets sein. Ihr Reisepass sollte zudem noch mindestens sechs Monate gültig sein. Condor bietet in den Wintermonaten Direktflüge nach St. Lucia von Frankfurt an. Ansonsten fliegt British Airways ganzjährig von London aus. Sollten Sie beabsichtigen sich vor Ort einen Wagen zu mieten, weisen wir Sie darauf hin, dass auf St. Lucia, als ehemaliger britischer Kolonie, Linksverkehr herrscht. Das Fahren vor Ort ist nur mit einem lokalen Führerschein möglich. Dieser kann gegen Vorlage des deutschen Führerscheins gegen eine Gebühr von ca. 21 USD erworben werden. Sollten Sie ihre Hochzeitsreise auf St. Lucia planen, berücksichtigen Sie, dass hier, wie in der gesamten Karibik, von Juni bis November Wirbelstürme auftreten können. Außerdem herrscht von Mai bis August Regenzeit auf St. Lucia. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, steht ihrer Hochzeitsreise auf der traumhaften Insel nichts mehr im Wege!

Wählen Sie Ihr Ziel aus:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen