Außergewöhnliche Flitterwochen in China verbringen

Sie sehnen sich nach dem Stress der Hochzeitsplanung nach ein bisschen Zweisamkeit? Sie haben die Nase voll von Pauschalreisen und dem ewigen Rumliegen an immer gleichen Stränden? Wer ein wahres Abenteuer in einer wirklich exotischen Welt erleben möchte, plant seine Hochzeitsreise in China. Für alle Individualisten ist China ein interessantes Ziel, in dem man Träume verwirklichen kann.

Die Hochzeitreise in China zum unvergesslichen Abenteuer machen

China, das ist das große Land mitten in Asien, das je nach Region stark unterschiedlich sein kann. Nicht nur die Landschaft, auch die Menschen, Bräuche und Gewohnheiten sind hier kaum miteinander zu vergleichen und versprechen ein nicht enden wollendes Abenteuer für mutige Touristen. Die beliebteste Reiseroute startet in Peking und orientiert sich dann gen Süden. Peking ist allemal ein paar Urlaubstage wert. Erleben Sie Chinas Kultur und Geschichte hautnah und lernen Sie ihr Gastgeberland noch besser kennen. In jedem Falle sollte man sich das Mao Zedong Mausoleum anschauen, um die Vergangenheit und die Einflüsse des heutigen Chinas besser nachvollziehen zu können.

Ihre Hochzeitsreise in China zur Entdeckungsreise machen

Auch die Verbotene Stadt, heute Weltkulturerbe, früher Sitz der Kaiser der Ming- und Quing-Dynasitie, ist mit Bus und Bahn gut zu erreichen und für jeden Peking-Besucher ein absolutes Muss. Auch zahlreiche Tempel laden in Peking zu Besuchen und Erkundungen ein. Besonders der Tempel des weltberühmten Philosophen Konfuzius ist ein Reisehighlight. Vielleicht kann die Atmosphäre des Tempels ja auch Sie zu einigen tiefsinnigen Gedanken anregen? Peking ist mit 11 Mio. Einwohnern eine Stadt mit fast unvorstellbaren Ausmaßen. Das kann besonders für Europäer zu einem sehr spannenden Erlebnis werden, denn hier haben sich soziale Praktiken und Konsumgüter entwickelt, die sehr fremd erscheinen mögen. Lassen Sie sich von der Fremdartigkeit aber nicht einschüchtern, sondern probieren Sie ruhig alles aus. Genießen Sie die verrückten Einkaufsläden mit allen erdenklichen Waren und genießen Sie auch die kulinarische Seite der Großstadt.

Entspannten Strandurlaub während den Flitterwochen in China genießen

Wenn Ihnen der Großstadttrubel dann aber doch zu viel wird, können Sie sich gen Süden ausmachen. Auch wenn man es nicht vermutet – auch in China kann man wunderschöne Tage am Strand verbringen. Die Insel Hainan bietet sich mit subtropischem Klima und kristallklarem Wasser zum Schwimmen und Tauchen an. Oder orientieren Sie sich gen Norden oder Westen, wo China an Tibet und die Mongolei angrenzt. Hier finden Sie wesentlich bergigere Landschaften vor, die zu geführten Wandertouren einladen. Eines sollten Sie allerdings vor ihrer Reise beachten: Europäer sind auch in einem Land wie China absolute Exoten. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie von einigen Einheimischen lange beobachtet werden. Gerade in abgelegenen Regionen haben einige Chinesen noch nie einen Europäer gesehen und sind sehr neugierig. Auch mit Englisch kommen Sie nicht unbedingt überall weiter. DA hilft nur eines: Zeichensprache! In jedem Falle sollten Sie eine Rundreise planen und nicht nur an einem Ort verweilen. Gerade in einem Land wie China, das kulturell, religiös und kulinarisch in jeder Region ganz anders ist, bietet sich ein Aufenthalt an mehreren Orten an.

Die richtige Unterkunft für ihre Hochzeitsreise in China finden

Der Urlaub in China sollte im Voraus gut geplant werden. Zwar gibt es in den großen Metropolen Chinas zahlreiche Angebote zur Übernachtung, allerdings kann man dabei auch böse Überraschungen erleben. Erkundigen Sie sich also rechtzeitig nach Schlafmöglichkeiten und orientieren Sie sich dabei an Erfahrungsberichten oder Hotelempfehlungen anderer Paare. Mit ein bisschen Planung können auch ihre Flitterwochen in China zu einem absolut unvergesslichen Erlebnis werden, an das Sie sich noch lange gerne erinnern werden.

Wählen Sie Ihr Ziel aus: