Flitterwochen in Griechenland verbringen

Griechenland zählt wohl zu einem der sonnigsten Reiseziele innerhalb Europas. Wer also für seine Flitterwochen ein warmes Plätzchen sucht, auf endlose Flüge allerdings lieber verzichten möchte, ist in Griechenland genau richtig aufgehoben. Auch mit dem Auto ist dieses vielseitige Land zu erreichen. Griechenland bietet mit seinen mehr als dreitausend Inseln viele Reiseziele, die man entdecken kann.

Die beste Reisezeit für die Hochzeitsreise in Griechenland

Zunächst einmal muss man sich entscheiden, ob man Urlaub auf dem Festland oder auf einer der Inseln verbringen möchte. Das hängt mitunter auch von der Reisezeit ab. Die Temperaturen im Hochsommer können durch afrikanische Winde sehr hoch, bis über 40 Grad, werden. Deshalb wird von Städtetrips zu dieser Zeit eher abgeraten. In den engen Gassen kann sich die Hitze sehr unangenehm stauen und das Sightseeing zu einem unangenehmen Erlebnis machen. Viele Einheimische sind im Hochsommer ohnehin auf den Inseln, einige Geschäfte haben geschlossen. Wenn Sie also im Hochsommer nach Griechenland reisen wollen, sollten Sie eher in küstennahe Gebiete oder auf eine der Inseln reisen, um nicht zu sehr ins Schwitzen zu geraten.

Flitterwochen in Griechenland – Romantik und Kultur erleben

Wenn Sie ihre Flitterwochen nicht gerade im Hochsommer planen, hat das Festland Griechenlands für Hochzeitspaare einiges zu bieten. Entdecken Sie vieles geschichtliches über das Land und die Entstehung dessen Kultur, welche auch unsere Kultur nicht unmaßgeblich beeinflusst hat. Bei einem Besuch der Akropolis ist das beispielsweise möglich. Doch nicht nur das bietet Griechenland: Wer sich eher nach romantischen Landschaften, schönen Stränden und leckerem Essen sehnt, ist hier ebenfalls bestenfalls aufgehoben.

Tolle Reisetipps für eine Hochzeitsreise in Griechenland

Ein besonderer Reisetipp ist sicherlich und gerade für Flitterwochenreisende die Insel Santorini. Sie ist eine eher kleinere Insel, die mit einem Mietwagen sehr gut zu erkunden ist. Die Insel, die bei den Griechen nur „Die Schöne“ genannt wird, besticht durch eine traumhafte, romantische Landschaft. Große Teile der Insel sind von Weinbergen bedeckt, an den Küsten fallen raue Felsen steil ab in das azurblaue Meer. An den Klippen sind oft Städte mit unzähligen kleinen, weißen Gebäuden gebaut, die sich malerisch von den dunklen Klippen absetzen. Ein ganz besonderes Highlight sind vor allem Santorinis Strände: Dass Santorini eine vulkanische Insel ist, bemerkt man auch an den Stränden an der Ostküste. Diese sind vorwiegend schwarz. An der Südküste befindet sich der rote Strand. Helle, leuchtende Sandstrände können Sie auf Santorini also nicht erwarten, dafür aber ein einzigartiges Naturerlebnis.

Heiraten und Flittern in Griechenland

Für alle, die bezüglich ihrer Hochzeit noch etwas unentschlossen sind: Das Heiraten in Griechenland kann zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Geben Sie sich ihr Ja-Wort zum Beispiel an den Klippen Santorinis, mit einem traumhaften Blick über das ägäische Meer und kombinieren Sie die Hochzeit gleich mit ihren Flitterwochen. Achten Sie bei ihrer Griechenlandreise auch darauf, dass die Griechen grundsätzlich zwischen Taverne und Restaurant unterscheiden. Während die Taverne ein etwas kleinerer, lockererer Ort mit günstigen Preisen und lebhaftem Ambiente, meist ein Familienbetrieb ist, sind Restaurants in der Regel etwas gehobener und preislich teurere Orte. Wer also Griechenland sowohl kulinarisch als auch kulturell ganz nah erleben möchte, verbringt seine Abende in gemütlichen Tavernen, wo es bis zu später Stunde sehr lebhaft sein kann.

Das richtige Hotel in Griechenland finden

Griechenland ist touristisch hervorragend erschlossen. So gibt es hier in jeder Preisklasse und Lage wunderschöne Hotels. Auf einigen Inseln gibt es sogar spezielle Honeymoon-Hotels, die für frisch Vermählte besondere Angebote bereit stellen. Bevor Sie sich für ein Hotel entscheiden, sollten Sie dennoch Erfahrungsberichte von Freunden, Familie oder aus dem Internet lesen. Die können Ihnen Tipps geben und die Augen für besondere Details, auf die Sie achten sollten, öffnen. In Griechenland ist es zum Beispiel wichtig, eine Klimaanlage im Hotelzimmer anzufordern, sofern Sie das wünschen. Geben Sie ihrem Hotel in jedem Falle Bescheid, dass Sie sich in ihren Flitterwochen befinden. Die meisten Hotels halten dann kleine Überraschungen auf ihrem Zimmer für Sie bereit, die Ihnen die Ankunft versüßen. Lassen Sie sich auf dieses tolle Land ein und genießen Sie ihre Zeit zu zweit.

Wählen Sie Ihr Ziel aus: