Unvergessliche Flitterwochen in Malaysia verbringen

Viele Wochen und Monate fiebert man als Paar dem großen Ereignis, der eigenen Hochzeit, entgegen. Voller Vorfreude und Aufregung meistert man Planung und Durchführung der Hochzeit, die von so manch einem einiges abverlangt. Doch dann ist der romantische Tag schneller vorbei, als man glaubt. Ist der letzte Gast von der Tanzfläche verschwunden, die Geschenke ausgepackt, die Hochzeitsnacht vorbei und die Danksagungs-Karten verschickt geht bei vielen frisch Vermählten schnell der Alltagstrott wieder los. Um sich noch ein bisschen länger in der intensiv romantischen Stimmung zu halten und den Start in das gemeinsame Eheleben gebürtig zu feiern, entscheiden sich die meisten Paare dazu, gleich nach der Hochzeit in die Flitterwochen zu fahren. Das bietet ihnen die Gelegenheit, sich nochmal ganz viel Zeit füreinander zu nehmen und sich noch ein bisschen besser kennen zu lernen. Da die Hochzeitsreise ein einmaliges Erlebnis werden soll, an das man sich ein Leben lang zurückerinnert, sollte das Reiseziel gut durchdacht sein. In jedem Falle sollte es auf die Wünsche und Vorlieben des Brautpaares abgestimmt sein. Zwar gibt es auch innerhalb Europas traumhafte Ziele, aber wer sich auf seiner Hochzeitsreise einmal so richtig ins Abenteuer stürzen will, der wagt sich weiter hinaus. Wer sich nach Sonnenschein, Strand und Meer aber auch nach Exotik und Abenteuer sehnt, der sollte über eine Hochzeitsreise nach Malaysia nachdenken.

Action, Strand und Kultur: Rundum-Glücklich-Paket für Ihre Flitterwochen in Malaysia

Wer sich für Flitterwochen in Malaysia entscheidet, der kann diesen auf ganz vielfältige Art und Weise gestalten. Der Staat in Südostasien liegt neben den Ländern Thailand, Brunei, Singapur und Indonesien, was Sie zu einer Asien-Rundreise anregen könnte, allerdings ist es ebenso schön, das Land ganz besonders gut kennen zu lernen. Das Klima hier ist durchweg tropisch. Wie in vielen Ländern Asiens finden Sie auch in Malaysia zahlreiche Luxus-Unterkünfte, in denen Sie sich während Ihrer Flitterwochen unbegrenzt verwöhnen lassen können. Lassen Sie sich bei der Auswahl des Hotels von Hotelempfehlungen und Reiseberichten inspirieren. Frühstück am Bett, lange Massagen und Candle-Light-Dinner mit Meerblick sind dabei ebenso möglich wie anregende Yoga-Stunden und einem aktiven Tagesprogramm. Wer sich nach der stressigen Hochzeitsplanung erst mal eine Auszeit gönnen möchte, der genießt ein paar schöne Tage am Meer. Beim Cocktail schlürfen wird Ihnen der Stress der vergangenen Wochen sicher schnell aus dem Kopf gehen.

Was kann man während der Flitterwochen in Malaysia alles machen?

Nicht nur das Festland Malaysias ist schön anzusehen, auch einige Inseln sind einen Besuch wert. Zum Beispiel die Insel Sipadan, die besinders für Taucher oder solche, die es werden möchten, ein wahres Paradies ist. Buchen Sie vor Ort einen Tauchkurs und entdecken Sie gemeinsam die Unterwasserwelt Malaysias. Treffen Sie Schildkröten, Papageienfische, exotische Krebstiere und viele tropische Vögel. So finden Sie während Ihrer Hochzeitsreise in Malaysia ja vielleicht sogar ein neues gemeinsames Hobby? Auch die Städte in Malaysia sind ein echtes Highlight. Der Besuch der Stadt Kuala Lumpur ist dabei fast obligatorisch! Das schöne dabei: die meisten Geschäfte haben hier rund um die Uhr offen, so dass Sie erst einen entspannten Tag verbringen können und anschließend einen romantischen Nachtbummel durch die bunten Lichter der Großstadt unternehmen können.

Eine traumhafte Hochzeitsreise in Malaysia erleben

Auch die Natur können Sie während Ihrer Flitterwochen in Malaysia erkunden. Die Cameron Highlands sind dabei ein beliebter Anlaufpunkt. Unternehmen Sie Wanderungen oder kleine Spaziergänge, erkunden Sie romantische Dörfer, besuchen Sie eine Schmetterlingsfarm oder genießen Sie die lokale Küche. Auch Aktivurlauber kommen während der Hochzeitsreise in Malaysia auf Ihre Kosten. Der Mount Kinabalu bietet für Anfänger und Fortgeschrittene zahlreiche Möglichkeiten für aufregende Kletterrouten. Wer sich etwas näher in die Kultur einfühlen möchte, der sollte das Cultural Village in Pantai Damai Santubong besichtigen. Religion spielt in Malaysia eine wichtige Rolle. Der Besuch eines Tempels ist deshalb für kulturinteressierte eine schöne Bereicherung der Flitterwochen hier. Der Tempel Kek Lok Si (zu Deutsch auch „Tempel des höchsten Glücks“) ist einer der größten buddhistischen Tempel in der Region und deshalb für Besucher besonders interessant. Sie sehen also: Flitterwochen in Malaysia sind vielfältig und aufregend. Mit ein bisschen Planung wird so auch Ihre Hochzeitsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis, an das Sie sich noch lange zurückerinnern werden!

Wählen Sie Ihr Ziel aus: