Flitterwochen in Thailand verbringen

Frisch Vermählte aufgepasst! Sie haben die Hochzeit hinter sich gebracht und wollen das schöne intensive Gefühl nach der Hochzeit noch länger aufrecht erhalten? Dann schreiben Sie schnell die Danksagungskarten, packen Sie die Geschenke aus, zählen Sie das Geld und packen Sie ihre sieben Sachen. Verbringen Sie romantische Flitterwochen in Thailand und erleben Sie zahlreiche Abenteuer, an die Sie sich noch ein Leben lang zurückerinnern werden.

Vorzüge Thailands während der Flitterwochen genießen

Thailand hält für jeden Geschmack etwas bereit und wird sich sicher auch für Sie zu einem absoluten Traumziel entpuppen. Bevor Sie beginnen, ihre Hochzeitsreise in Thailand zu planen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, was genau Sie vorhaben. Sie haben einen extrem stressigen Arbeitsalltag und wollen in den Flitterwochen in Thailand einfach nur entspannen und relaxen? Nichts leichter als das! In Thailand gibt es zahlreiche wunderschöne Strände und kleine verborgene Buchten, die erkundet werden wollen. Sie können das Festland dazu auch verlassen und eine der Inseln wie Koh Samui besuchen. Das kristallklare Wasser und die exotische Tierwelt laden zu einem Schnorchel-Abenteuer ein. Buchen Sie gemeinsam eine individuelle Schnorchel-Tour und entdecken Sie fremde Welten während ihrer Hochzeitsreise in Thailand.

Hochzeitsreise in Thailand erleben

Wenn Sie vom Rumliegen am Strand genug haben, können Sie Spaziergänge durch die atemberaubende Natur machen oder geführte Wanderungen durch den bergigen Norden unternehmen. Dabei entgehen Sie den Touristenmassen in den Küstenregionen und können gleichzeitig ihr Gastland hautnah miterleben. Ein Großteil der Bevölkerung sind dem Buddhismus angehörig. Das Land ist übersät mit unzähligen Tempeln. Die teils sehr alten Bauten sind nicht nur schöne Fotomotive, sondern architektonische Meisterleistungen. Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Schönheit und Vielseitigkeit Thailands.

Lassen Sie sich in Ihren Flitterwochen in Thailand kulinarisch verwöhnen

Wer sich während der Flitterwochen noch näher in das Land einfühlen möchte, macht sich auch mit der thailändischen Küche vertraut. Diese besteht vorwiegend aus frischen Zutaten und sehr viel Gemüse. In den meisten Fällen wird mit der Hand oder einem Löffel gegessen, Messer sind hingegen ein eher unüblicher Bestandteil des Bestecks. Zahlreiche Suppen und Currys, aber auch exotische Früchte sind für relativ kleines Geld an jeder Ecke zu erhalten. Achten Sie allerdings darauf, dass die Gerichte meist sehr scharf für die deutsche Zunge anmuten und testen Sie sich daher vorsichtig an die thailändische Küche heran.

Für Flitterwochen in Thailand eine individuelle Rundreise planen

Neben der beeindruckenden Natur, den weißen Stränden und den kulinarischen Gegebenheiten gibt es in Thailand einige Riesenmetropolen wie Bangkok, in denen Sie Thailand nochmal von einer ganz anderen Seite kennen lernen können. Um das Land und seine Vielseitigkeit in angemessenem Maße kennenzulernen, empfiehlt sich eine Rundreise durch das ganze Land sowie verschiedene Inseln. Starten Sie in der Hauptstadt Bangkok, entfliehen Sie der Großstadt dann für ein paar Tage am Strand und schließen Sie mit Aktivitäten wie wandern oder tauchen, bevor Sie wieder gen Heimat fliegen. Auch das Heiraten in Thailand ist eine wunderschöne Option für Paare, die dem Familienstress und der Planung entgehen möchten. An einem atemberaubenden Strand den Bund der Ehe schließen, traumhafte, beneidenswerte Hochzeitsfotos unter Palmen schießen, all das ist in Thailand kein Problem. Lassen Sie sich dabei von Experten helfen, die für Sie alles in die Wege leiten. Sie suchen noch das passende Hotel für ihre Flitterwochen auf Thailand? Dann lassen Sie sich von Hotelempfehlungen oder Erfahrungsberichten anderer Paare inspirieren. So können Sie auf Nummer sicher gehen, bei ihrer Hochzeitreise in Thailand nur Gutes zu erleben.

Wählen Sie Ihr Ziel aus: