Flitterwochen in den Arabischen Emiraten verbringen

Die Monatelangen Vorbereitungen sind vorbei, der langersehnte Hochzeitstag ging zu Ende, nun haben Sie sich erholsame Flitterwochen verdient. Trotz der schönen und aufregenden Zeit ist man vielleicht auch mal froh, dass dies nun hinter einem liegt und man sich auf das bevorstehende Eheleben freuen kann. Denn die langen Vorbereitungen können auch sehr stressig und nervenzerreißend sein. Auch an dem Hochzeitstag erlebt man viele Emotionen. Da tut es einem sicherlich gut runterzukommen und abzuschalten bevor der Alltag einen wieder einholt. Deshalb sollten Sie auf Ihre Flitterwochen nicht verzichten. Doch wo soll es denn eigentlich hingehen? Wenn Sie erholsamen Strandurlaub mit tollen kulturellen Erlebnissen verbinden möchten, dann ist eine Hochzeitsreise in die Arabischen Emirate ein gutes Ziel.

Auf der Hochzeitsreise in den Arabischen Emiraten sich verwöhnen lassen

Viele luxuriöse und extravagante Hotels mit tollen Spa-Landschaften laden zum Entspannen und genießen ein. Lassen Sie sich im Wellnessbereich verwöhnen, ob in der Sauna oder mit einer Massage. Erleben Sie schon dabei die arabische Kultur. Auch kulinarisch erhalten Sie ein vielfältiges Angebot. Von internationaler Küche bis zu arabischen Spezialitäten, verwöhnen Sie all Ihre Sinne. Oft werden Lamm-, Rind- oder Ziegenfleisch, aber auch Fisch und Meeresfrüchte mit gewürztem Reis serviert. Bei der Zubereitung werden exotische Gewürze aus asiatischen Ländern verwendet. Das wird sicherlich ein Geschmackserlebnis.

Währen den Flitterwochen in Arabien eine neue Kultur erleben

Auf Ihrer Hochzeitsreise in den Arabischen Emiraten können Sie viele tolle Ausflüge erleben und interessante Orte besuchen. Die Hauptstadt Abu Dhabi als das größte und reichste Emirat gehört mit seiner extravaganten Architektur zu den modernsten Städten der Welt. Besuchen Sie wunderschöne Moscheen oder das Batin-Viertel in dem ältesten Teil der Stadt oder gehen Sie entlang des Meeres auf dem Corniche Road bummeln. In Abu Dhabi befindet sich das teuerste Hotel der Welt, das Emirates Palace mit 114 beleuchteten Kuppeln. Bei einer Bootstour kann man die Skyline vom Wasser aus genießen. Besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Dubai und lassen Sie sich beeindrucken von den prächtigen Bauwerken.

Hochzeitsreise in die Arabischen Emirate mit tollen Erlebnissen unvergesslich machen

Ihre Flitterwochen in den Arabischen Emiraten sollten unvergesslich bleiben. Deshalb sollten Sie auf die aufregenden, aktiven Erlebnisse nicht verzichten. Erkunden Sie mit dem Jeep die faszinierende Wüstenlandschaft und probieren Sie das Sand-Boarden (Sand-Skifahren) aus. Auch verschiedene Wassersportarten sowie das Tauchen und Schnorcheln sind sehr beliebt.

Wissenswertes für eine Hochzeitsreise in die Arabischen Emirate

In der Öffentlichkeit sollte man sich „unauffällig“ verhalten und auf die religiösen und kulturellen Traditionen des Landes Rücksicht nehmen. In Bezug auf die Kleidung sollte man sich eher zurückhalten und auf Schulterfreie Tops bzw. kurze Röcke verzichten. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis Mai, da die Monate Juni – September am heißesten sind. Achten Sie darauf ob Ihre Reisezeit in dem Festmonat Ramadan liegt, denn während dieser Zeit müssen Sie mit Einschränkungen im Alltag rechnen, z. B. verkürzte Arbeitszeiten von Restaurant, Geschäften usw. die sich außerhalb des Hotels befinden. Öffentliches Essen, Trinken, Rauchen, sogar Kaugummi kauen, ist auch für Nichtmuslime verboten. Frauen sollten in dieser Zeit sich dezent kleiden und möglichst wenig Haut zeigen, auch die Männer sollten keine kurze Freizeitkleidung tragen.

Wählen Sie Ihr Ziel aus:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen