Flitterwochen in England verbringen

Für alle Brautpaare, die nach ihrer Hochzeit nicht nur faul in der Sonne herumliegen möchten, ist England als Reiseziel für die Flitterwochen eine Überlegung wert. Der Urlaub hier kann sehr vielseitig sein: Raue Felsenküsten, farbenfrohe Nationalparks und Weinberge, unzählige sagenumwobene Schlösser und gleichzeitig Großstadtfeeling, all das vereint das Königreich in einem.

Reisetipps für ihre Hochzeitsreise in England

Wer nach der stressigen Planung der Hochzeit erst einmal eine Auszeit sucht, macht sich gleich nach der ersten gemeinsamen Nacht als Ehepaar auf in die Flitterwochen. Viele fliegen dafür in den Süden, um sich unter Palmen zu sonnen. Doch auch im Norden können Sie einige romantische, einzigartige Zeit genießen. England ist ganz leicht über eine Autofähre (zum Beispiel von Calais nach Dover) zu erreichen. Die Zeit auf dem endlosen Meer können Sie bereits als Teil des Urlaubs und nicht nur als lästigen Weg gestalten. Setzen Sie sich mit einer Flasche Sekt an Deck oder genießen Sie die großartige Küche auf dem Schiff. Wer mit dem Auto statt dem Flugzeug unterwegs ist, hat den Vorteil, selbst entscheiden zu können, wo es als nächstes hingeht. Das Auto garantiert Flexibilität, die in einem England mit meist unbeständigem Wetter ein großer Vorteil sein kann.

Romantische Flitterwochen in England erleben

Als erstes romantisches Reiseziel bietet sich London aufgrund seiner Nähe zur Hafenstadt an. In knapp zwei Stunden kann man von dort mit dem Auto in die Hauptstadt gelangen, mit dem Zug geht es sogar noch schneller. Nachdem das Gepäck verstaut ist, lassen sich die ersten Tage entspannt und interessant gestalten. Sehenswürdigkeiten wie der Big Ben, St. Pauls Cathedral oder das House of Parliament sollte sich kein London-Besucher entgehen lassen.

Hochzeitsreise in England als „kleine“ Entdeckungsreise

Verpassen Sie auch nicht die spannende und berühmte Wachablösung vor dem Buckingham Palace und schießen Sie hier ein paar unvergessliche Fotos, mit denen Sie ihre Lieben daheim beeindrucken können. London ist eine sehr große Stadt mit vielen Attraktionen. Allerdings wird empfohlen, sich nicht mit Sehenswürdigkeiten zu überladen und lieber auch mal ganz ungeplant und spontan an der Themse oder in der Innenstadt umher zu flanieren. Entdecken Sie London auf eine ganz persönliche Weise. Im London Eye, des zurzeit größten Riesenrads in Europa, können Sie den Tag ganz entspannt ausklingen lassen und gemeinsam mit ihrem Partner die vergangenen Tage der Hochzeit revuepassieren lassen.

Heiraten und Flitterwochen in England

Auch das Heiraten in England kann ein aufregendes Abenteuer sein. Die Halbinsel Cornwall mit steinigen Felsküsten und vielen Schlössern und kleinen Fischerdörfern bietet sich als außergewöhnlicher Hochzeits- oder auch Flitterwochenziel an. Weite Sandstrände, eine raue See, die zum Surfen einlädt und romantische, verschlungene Pfade laden zum Träumen ein. Hier, ebenso wie in London, gibt es Hotels mit speziellen Honeymoon-Angeboten wie Wellnesstage zu zweit, Honeymoon-Suits oder Sekt- und Rosenempfang in ihrem Zimmer. Im Vergleich zum Rest Englands ist das Klima in Cornwall eher mild, was ein weiterer Pluspunkt dieses Reisegebiets ist. Besonders die Scilly-Inseln bieten sich als wärmster Ort Englands für ihre Reise an. Die beste Reisezeit liegt in den Sommermonaten zwischen Mai und September, auch wenn Sie hier im Gegensatz zu südlicheren Zielen auf ihrer Hochzeitsreise keine Schönwettergarantie bekommen.

Hochzeitsreise nach England planen

Vor jeder Reise steht ein organisatorischer Akt, damit auf der Reise nichts schief gehen kann. Mit der Planung der Flitterwochen sollten Sie rechtzeitig beginnen, da während des Hochzeitstrubels schnell mal etwas vergessen werden kann. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, können Sie sich an Erfahrungsberichten anderer Paare im Internet orientieren. Auch auf Hochzeitscheck.de finden Sie zahlreiche Angebote, die bereits von anderen Paaren bewertet wurden. Auch Hotelempfehlungen können bei der Suche nach dem richtigen Hotel eine wichtige Stütze sein. Planen Sie also rechtzeitig, buchen Sie Fähren oder Flüge und packen Sie ihre Koffer vor der Hochzeit, damit Sie nach dem schönsten Tag ihres Lebens ohne weiteren Stress ganz unbesorgt in ihre Flitterwochen starten können.

Wählen Sie Ihr Ziel aus: