Sensationelle Brautschmuck-Trends bei Volmano

Sensationelle Brautschmuck-Trends bei Volmano

Die Hochzeit gilt als der schönste Tag im Leben jeder Frau und jeden Mannes. Die Braut möchte an diesem Tag extrem schön aussehen und einen unvergesslichen Eindruck bei ihrem künftigen Ehemann sowie der gesamten Hochzeitsgesellschaft hinterlassen. Deshalb sind nicht nur das Hochzeitskleid, die Brautschuhe, das Make-up, die Frisur, der Brautstrauß und das Handtäschchen von enormer Bedeutung, sondern auch der Brautschmuck. Dieser verdient ganz besondere Aufmerksamkeit, weil er im Erscheinungsbild der Braut als erstes wahrgenommen wird und deshalb besonders heraussticht. Da kann das Brautkleid noch so zauberhaft sein, wenn der Brautschmuck nicht passend dazu ausgewählt wurde, wirkt das ganze Ensemble nicht mehr gekonnt.

Brautschmuck in Harmonie zum Kleid

Sind am Brautkleid silberfarbene Perlen oder Pailletten eingearbeitet und weist das Kleid einen silberfarbenen Glanz auf, dann wäre es sehr unpassend, hierzu Goldschmuck zu tragen. In diesem Fall sollte der Schmuck in Silber, Weißgold oder Platin gehalten sein. Eben sämtliche Edelmetalle, die einen Silberglanz haben. Mit Perlen und Diamanten oder wahlweise Zirkonia-Steinen macht man nie etwas falsch. Perlenbesetzter Schmuck und kristallklare Edelsteine harmonieren sehr gut zu silber- oder golddurchwirkten Brautkleidern. Bei Valmano sind zierliche Ohrstecker ebenso erhältlich wie Creolen, Perlen-Ohrhänger oder edelsteinbesetzte Ohrringe. Dasselbe gilt für den Armschmuck und den Halsschmuck der Braut. Sie kann sich zu günstigen Preisen passende und äußerst wirkungsvolle Sets zusammenstellen, bei denen Ohrringe, Armband und Halskette perfekt miteinander harmonieren. Auch filigraner, wunderschöner Haarschmuck ist in der breit gefächerten Angebotspalette zu finden.

Welcher Brautschmuck passt zur Braut?

Mit echten Perlen oder 
aus Perlmutt gefertigten Perlen liegt in der Regel jede Frau richtig. Je nach Figur und Körpermaßen sollten auch die Perlen entsprechend ihrer Größe angepasst werden. Ein absoluter Dauerbrenner sind zierliche Silber- und Goldketten mit einem kleinen, silber- oder goldgefassten Anhänger, indem sich ein Edelstein befindet. Passend hierzu trägt die Braut Ohrstecker, Ohrringe oder Ohrhänger und denselben Armschmuck. Die Armbanduhr sollte ebenfalls dem Edelmetall angepasst werden und entweder in goldener oder silberner Farbgebung gehalten sein. Was immer wieder gerne genommen wird, sind herzförmige Anhänger. Will die Braut einmal im Leben aussehen und sich fühlen wie eine echte Prinzessin, so ist ein Haarschmuck in Form eines glitzernden und funkelnden Diadems anzuraten. Dies wirkt weder kitschig noch geschmacklos, denn da gibt es wahrlich sehr stilsichere, extravagante Diademe, welche die Braut zur Königin des Tages avancieren lassen. Nicht nur schlichte Gold- oder Silber-Armbänder sind als Brautschmuck angesagt sondern auch solche, die perlen- oder edelsteinbesetzt sind. Wer kein Armband tragen möchte, der ist mit einem zarten Armreif ebenfalls wunderbar ausstaffiert. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen