Musik für Hochzeit

Musik für Hochzeit

Musik auf der Hochzeit als wichtiges Element der Feier

Viele Paare zerbrechen sich vor dem großen Tag schon Wochen zuvor den Kopf, welche Musik ihr Hochzeitsfest untermalen soll. Natürlich muss dies gut überlegt sein, da die Musik immer ausschlaggebend für die Stimmung ist. Die richtige Musik an der richtigen Stelle kann bei ihnen, ihrer Familie und ihren Freunden dafür Sorgen dass die Hochzeit noch unvergesslicher und schöner wird und unterstreicht das Thema ihrer Trauung noch einmal.

Für verschiedene Abschnitte der Hochzeit verschiedene Musikstile auswählen

Man muss sich vor der Wahl der Musik zunächst überlegen, wie die Hochzeit eingeteilt ist. Für jeden Part der Hochzeit wird natürlich ein verschiedenes Genre gewählt. Zur Trauungszeremonie eignen sich zum Beispiel romantische, langsame Lieder. Livemusik in Form eines Chors, oder eines einzelnen Sängers bzw. einer Sängerin eignet sich hier auch sehr gut. Für die anschließende "After-Trauungs-Party" würde es sich eher anbieten, schnellere Lieder auszuwählen, auf die auch getanzt werden kann. Als letztes sollte man sich dann noch Gedanken über die "Hintergrundmusik",also die Musik die z.B. während des Essens läuft, machen. Da diese aber beim Hochzeitsschmaus eher im Hintergrund steht, sollte man das Augenmerk eher auf die stimmungsvollen Momente legen. Allerdings sollte man auch keine "Fahrstuhlmusik" zum Besten geben. Wie sie sehen, nimmt die Musik bei der Planung einer Hochzeit eine entscheidende Rolle ein. Aber keine Panik, auch wenn man sich nicht immer mit seinem Partner über den Musikgeschmack einig ist, so lässt sich garantiert,nach einigem sorgfältigem Überlegen und ein paar Tipps von Freunden, Familie oder Aussenstehenden, rasch eine perfekte Playlist mit unterschiedlicher Musik für ihre Traumhochzeit zusammenstellen. Sofern sie eine Live-Band engagieren, bleibt ihnen diese Wahl größtenteils erspart.

Ohne Hochzeitsklassiker geht es nicht

Was wäre eine Hochzeit ohne den klassischen Walzer? Dieser ist in der Regel eine feste Institution und darf auf gar keinen Fall fehlen. Stilvoll wäre es natürlich, wenn er direkt von einem Bekannten auf dem Klavier vorgespielt wird, andererseits geht das auch vom Band. Dabei bieten sich zahlreiche Variationen an. Besonders romantisch wären beispielsweise Balladen wie "Bed of Roses" von Bon Jovi oder "Perfect Day" von Lou Reed, damit Melodie, Lyrik und die enge Zweisamkeit auch d'accord gehen. Dafür ebenfalls geeignet sind Klassiker wie Edith Piaf's Chanson "Non, je ne regrette rien" oder die Romanze "I wanna be loved by you" von Marilyn Monroe. Mit diesen Liedern kann auf der romantischen Ebene eigentlich nichts mehr schief gehen. Dies sind natürlich sehr romantische Beispiele und sind besonders für den Walzer geeignet.

Lieblingsmusik auf besondere Art

Selbstverständlich kann man (nach bzw. vor dem Walzer) seinem Gusto freien Lauf lassen und nur seine Lieblingslieder (natürlich auch die des Partners) oder Song's eines bestimmten Genres spielen lassen. Das würde sich besonders bei einer Motto-Hochzeit anbieten, welche sich einer bestimmten Art verschrieben hat, sei es Metal, Hip-Hop, Schlager oder gar Reggae. Als besonderen Gimmick lässt sich eine Torte organisieren, aus der ein Sänger oder eine Sängerin hüpft und einen besonderen Song zum besten gibt, zum Beispiel das Lieblingslied der/des Angebeteten. Wie sie sehen, gibt es selbstredend zu einem jeden Anlaß ein oder mehrere passende Musikstücke. Diese sollten aber bei der Hochzeit und der anschließende Party einigermaßen geplant sein, wobei der wichtigste Faktor immer die Identifikation und Passion des Brautpaars zu den bestimmten Liedern sein sollte. Wählen sie bei der Musik auf ihrer Hochzeit niemals einfach Lieder aus dem Radio oder aus den Charts, sondern besinnen sie sich auf ihre Lieblingslieder, mit denen sie besondere Ereignisse in Verbindung bringen und die sie nie vergessen. Denn von der richtigen Musik untermalt kann ihre Hochzeit nur noch perfekt und unvergesslich werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen