Tanzspiele für Hochzeit

Tanzspiele für Hochzeit

Tanzspiele zur Auflockerung der Stimmung einsetzen

Neben der guten Musik gehört zu einer unvergesslichen Hochzeitsfeier auch das Tanzen. Doch oftmals sind die Gäste gerade am Anfang der Feier noch etwas scheu und trauen sich nicht, den Anfang auf der Tanzfläche zu machen. Um die anfängliche Leere auf der Tanzfläche schnell zu beseitigen, können sie ihre Gäste mit Tanzspielen dazu animieren, sich zu erheben und zu tanzen. Einige beliebte Beispiele haben wir hier für sie zusammengetragen.

Tanzspiele zum Kennenlernen

Der Aschenputteltanz ist ein beliebtes Tanzspiel, um die verschiedenen Gäste einer Hochzeit miteinander vertraut zu machen. Dazu werden zu Beginn des Spiels die linken Schuhe aller Damen eingesammelt und in einen großen Beutel gesteckt. Die Herren haben nun die Aufgabe, einen Schuh aus dem Beutel zu ziehen und die dazu passende Frau zu finden. Hat er sie gefunden, darf er ihr bedächtig den Schuh wieder über den Fuß stecken. Im Gegensatz dazu schenkt sie ihm einen Tanz. So kommen auch fremde Gäste miteinander in Berührung und mischen sich schnell. Falls die Damen auf ihrer Hochzeit ihre Schuhe nur ungern hergeben, können sie das selbe Spiel auch umgekehrt mit den Krawatten der Herren spielen.

Tanzspiele mit Humor

Wer ein etwas aktiveres und lustigeres Spiel zum Aufwärmen sucht, der ist mit der Hochzeitsreise nach Jerusalem sehr gut beraten. 6-8 Paare tanzen dabei auf der Tanzfläche, um die herum jeweils ein Stuhl weniger als Paare vorhanden sind aufgereiht stehen. Doch die Teilnehmer dürfen sich, wenn die Musik ausgeht, nicht einfach hinsetzen, sie müssen vorher eine Aufgabe erledigen. Diese wird vom Spielleiter vorgetragen. Die Paare müssen dann z.B. die Haarspange einer Dame, eine rote Krawatte oder einen Herrenschuh in Größe 45 besorgen, bevor sie sich setzen dürfen. Besonders schön bei diesem Spiel ist, dass das ganze Publikum aktiv mitmachen kann, ohne mittanzen zu müssen.

Ideen für ein Tanzspiel

Auch der Zeitungstanz ist eine solche lustige Variante. Die Tanzpaare müssen dabei auf einer aufgefalteten Zeitung tanzen, bis ein Signal ertönt. Daraufhin müssen sie die Zeitung zur Hälfte knicken und weiter tanzen. Irgendwann ist der Tanzbereich so klein, dass sich die Paare ganz schön geschickt anstellen müssen, um nicht neben die Zeitung zu treten, denn dann werden sie disqualifiziert. Das Paar, welches als letztes noch auf seiner Zeitung tanzt, hat am Ende gewonnen. Dieses Tanzspiel ist lustig anzusehen und außerdem für kleine und große Gäste gleichermaßen geeignet.

Sie haben Angst, beim Tanzen blöd auszusehen? Dann sind sie bei diesem Tanzspiel nicht alleine! Beim Taucherflossentanz werden die Tanzpaare vorm Betreten der Tanzfläche mit Taucherflossen oder anderen hinderlichen Gegenständen sowie riesigen Sombreros o.ä. ausgestattet. Das Pärchen, welches trotz Outfit am schönsten tanzt, gewinnt das Spiel.

In Hochzeitsmagazinen sowie im Internet finden sie noch zahlreiche andere Spiele. Suchen sie einfach eins aus, dass zu ihrer Hochzeitsgesellschaft am besten passt und bringen sie die Stimmung nochmal so richtig in Schwung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen